Der Aufbau eines konkurrenzfähigen, ertragsstarken, modern ausgerüsteten Medizinzentrums mit Einsatz von hochqualifizierten medizinischen Fachkräften ist das Ziel dieses Projektes. Das Medizinzentrum wird künftig den größten Anteil der medizinischen Leistungen für die Bevölkerung der Republik Tuwa übernehmen und den Bedarf an hochtechnologischer medizinischer Hilfe abdecken. Es handelt sich vor allem um erfolgreiche Inbetriebsetzung des Medizinzentrums und die Erbringung medizinischer Dienstleistungen von bestmöglicher Qualität in allen durch das Projekt vorgesehenen Bereichen sowie gute Finanzergebnisse und voraussichtliche Steigerung des Unternehmenswertes im Prognosezeitraum.

Investor: ООО Krasdent


Projektdauer: 2020 bis 2022


Investitionsumfang: 0,6 Milliarden RUB