Aufbau eines grenzüberschreitenden Kraftfahrkorridors Krasnojarsk – Abakan – Kysyl – Chandagaity – Ulaangom – Chowd- Urumtschi

Das Projekt verfolgt folgende Ziele: Aufbau des grenzüberschreitenden Kraftfahrkorridors Russland – Mongolei – China (Krasnojarsk – Abakan – Kysyl – Chandagaity – Zagan Tologi – Urumtschi), der zur Erweiterung des internationalen Handels beitragen wird; Einbindung der Republik Tuwa in globale Transportstrecken, Investitionsheranziehung, Gründung von Geschäftshäusern in der Mongolei und China, Einrichtung von Logistiknetzwerken mit speziellen […]