Bau der Autostraße (eines Transportkorridors) zwischen Abakan und Bijsk

Das Ziel des Projektes ist der Bau eines Transportkorridors, der eine kürzere Verbindung zwischen der Republik Chakassien und den anderen sibirischen Regionen bereitstellt. Investoren: Ministerium für Verkehr und Straßenverkehrswesen der Republik Chakassien (Staatliche fiskalische Einrichtung der Republik Chakassien Amt für Straßenverkehrswesen der Republik Chakassien) Projektdauer: 2019 bis 2024 Investitionsumfang: 57,64 Milliarden RUB