Entwicklung des Wirtschaftsgebiets Angara – Jenissei

Das Ziel des Projektes ist die sozial-wirtschaftliche Entwicklung des westlichen Teils des Angara-Jenissei-Beckens (Russisch: Nischnee Priangarje) sowie Abbau von infrastrukturbedingten Einschränkungen und Verbesserung der Verkehrserreichbarkeit dieses Gebiets, das über einzigartige Naturschätzen und Ressourcen verfügt.    Das Projekt sieht den Aufbau einer neuen Goldfabrik mit einer Kapazität von 6 Millionen Tonnen pro Jahr auf der Basis […]