Einrichtung und Entwicklung des besonderen Wirtschaftsraums „Krasnojarsker Technologisches Tal“ mit Schwerpunkt Industrie und Produktion

Das Krasnojarsker Technologische Tal  fokussiert sich auf die einheimische Industrieentwicklung, Aufbau von innovativen Produktionsanlagen und Herstellung von konkurrenzfähigen Waren und Produkten, die nicht nur auf dem Binnenmarkt, sondern auch auf dem Auslandsmarkt nachgefragt werden könnten. Zu den potenziellen Investitionsprojekten gehören z.B. Entwicklung von Walzbetrieben, Radfelgen- und Walzprofilproduktion, Produktion von Massenbedarfsgütern, einschließlich der Sportwaren. Den Unternehmen, […]

Aufbau von neuen Förderkapazitäten und Modernisierung des Bergwerks „Sapoljarnaja“ (Süd-Cluster)

Der Süd-Cluster ist ein Komplex der langfristigen Projekte, die sich zum Ziel setzen, die Anzahl von Produktionsstandorten in der Region Krasnojarsk zu vergrößern. Die Projekte müssen den Erzbergbau mit neuen Förderkapazitäten im Umfang von 4 Millionen Tonnen verstärken. Dies lässt die Kapazität des Bergwerks „Sapoljarnaja“ von 1,2 bis 2 Millionen Tonnen steigen. Das Projekt setzt […]

Entwicklung des Wirtschaftsgebiets Angara – Jenissei

Das Ziel des Projektes ist die sozial-wirtschaftliche Entwicklung des westlichen Teils des Angara-Jenissei-Beckens (Russisch: Nischnee Priangarje) sowie Abbau von infrastrukturbedingten Einschränkungen und Verbesserung der Verkehrserreichbarkeit dieses Gebiets, das über einzigartige Naturschätzen und Ressourcen verfügt.    Das Projekt sieht den Aufbau einer neuen Goldfabrik mit einer Kapazität von 6 Millionen Tonnen pro Jahr auf der Basis […]

Aufbau einer Batteriemetallproduktion

Das Projekt setzt den Aufbau der drittgrößten Metallhütte von Russland (nach Ural und Norilsk) mit hocheffizienter Produktion voraus. Dieses Projekt umfasst die Erschließung und Bewirtschaftung von Platin-Kupfer-Nickel- und Kupfer-Molybdän-Lagerstätten, die sich im Süden der Region Krasnojarsk und in der Republik Tuwa befinden, und wird als Möglichkeit für rasches Wirtschaftswachstum der ganzen Montanindustrie angesehen. Die Lagerstätten […]

Entwicklung und Modernisierung der Aluminiumfabrik AO RUSAL SAJANAL

Das Ziel des  Projektes ist der Anstieg der Aluminiumbandproduktion auf 50 Millionen Tonnen pro Jahr für anschließende Herstellung von Distanzrahmen, Aluminiumbändern für Transformatoren, Auto-Abdichtung und Dämmerung, Schraubverschlüssen, Komposittafeln, Sandwich-Platten. Investoren: АО RUSAL SAJANAL Projektdauer: 2019 bis 2027 Investitionsumfang: 4,92 Milliarden RUB