Die Vertreter der kleinen und mittleren Unternehmen sind eingeladen, über die Möglichkeiten, an der Projekten der Schaffung von Sonderwirtschaftszonen in der Region Krasnojarsk, zu erfahren

Am 26. Februar um 14.00 Uhr findet eine Online-Konferenz für die Vertreter der Unternehmergemeinschaft der Region Krasnojarsk statt. Die Experten werden von der Perspektiven der Sonderwirtschaftszonen (SWZ) in der Region Krasnojarsk erzählen. Die Teilnehmer werden über die Projekte „Krasnojarsker Technologisches Tal“ und „Transport-, Logistik- und Produktionszentrum auf den Flughäfen von Krasnojarsk und Tscheremschanka“ hören.

Während der Veranstaltung werden die Bedingungen für die Erlangung des Status eines Bewohners der SWZ, steuerliche Anreize und administrative Präferenzen für Einwohner, Pläne für die Entwicklung der SWZ sowie die aktuelle und zukünftige Infrastrukturunterstützung von Standorten berücksichtigt. 

Die Teilnehmer der Veranstaltung können Fragen stellen und sich von Projektexperten beraten lassen.

Um an der Online-Konferenz teilzunehmen, folgen Sie dem Link und registrieren Sie sich:

https://goo.su/4c2G