Es wurde die Rekrutierung von Freiwilligen für die Arbeit bei der russischen Eiskunstlaufmeisterschaft unter Junioren begonnen

In Krasnojarsk wurde eine Kampagne zur Rekrutierung von Freiwilligen für die russischen Eiskunstlaufmeisterschaften unter Junioren gestartet. Die Wettbewerbe werden vom 3. bis 5. Februar 2021 im Eispalast „Crystal Arena“ stattfinden.

Jeder zwischen 16 und 65 Jahren kann den Antrag auf Aufnahme in die Reihen der Freiwilligen ausfüllen. Dazu muss man sich vor dem 21. Dezember auf der Website your-city24.rf registrieren, die Daten eingeben und die Teilnahme an der Veranstaltung im Bereich „Veranstaltungen“ beantragen. Danach werden Spezialisten die Kandidaten kontaktieren und sie zu weiteren Auswahlphasen einladen.

Insgesamt sollen 350 Freiwillige für die russischen Eiskunstlaufmeisterschaft unter Junioren rekrutiert werden, die in 15 Funktionsbereichen tätig sein werden. Freiwillige werden in verschiedenen Bereichen Unterstützung und Service bieten: die Wettbewerber am Flughafen treffen, an den Eröffnungs- und Abschlusszeremonien teilnehmen, den Richtern und Zuschauern helfen und vieles Anderes machen.

Für alle Kandidaten, die ausgewählt werden, findet eine Schulung statt, die in drei Schritten organisiert wird. Zuerst lernen die Freiwilligen den Ort kennen, an dem der Wettbewerb stattfinden wird. In der zweiten Phase erwartet die Freiwilligen ein funktionelles Training: die werden über die Aufgaben informiert, die während der Schicht ausgeführt werden müssen. Die letzte Phase ist die Bekanntschaft mit der Veranstaltung und dem Freiwilligenkodex, sowie in der Teilnahme an Teambuilding-Schulungen.

Es ist zu beachten, dass alle Freiwilligen komfortable Arbeitsbedingungen, Markenausrüstung mit Ereignissymbolen und kostenlose Mahlzeiten erhalten.

Alle Informationen zur Bewerbung und Arbeit von Freiwilligen bei der Russischen Eiskunstlaufmeisterschaft unter Junioren kann man an Volunteer@ensib.ru senden.